Direkt zu den Inhalten gehen

Radio

Dominik Prantl / Jochen Temsch - Reisebuch

WDR 2 Buchtipp, 03.07.2011

Suchen Sie noch eine Reiselektüre? Das “Reisebuch” mit einer genialen Mischung aus klugen Hinweisen, wirklich nützlichen Tipps, praktischen Informationen und schrägen Urlaubsgeschichten muss auf jeden Fall mit.

Cover: Dominik Prantl / Jochen Temsch - Reisebuch

Die Handlung

Eine Reise, schreiben die beiden Autoren in ihrem Vorwort, besteht nicht nur aus Buchen, Anreisen, Gemütlichkeit. Sie enthält Prüfungen, Rückschläge, totale Glücksmomente, Langeweile. Eine Reise ist ein Aufbruch, zu dem Neugier und ein Rest Ungewissheit gehören. Und zur Ungewissheit gehören Fragen, praktische, interessante oder ziemlich bescheuerte; aber egal wie abseitig sie sein mögen, das Buch hat Antworten:

Ob man zum Beispiel frisch verliebt reisen soll. Wie man Niederländer verstehen kann. Wie man richtig Sandburgen baut und wie man Sex im Flugzeug haben kann. Was Herren-/Damentoilette auf griechisch, russisch, singhalesisch und in anderen Weltsprachen heißt. Wie man Urlaubsgrüße schreibt oder das Urlaubswetter vorhersagen kann. Wie man an den sichersten Sitz im Flugzeug kommt. Warum im Flugzeug so viele Menschen Tomatensaft trinken und der meistgezeigte Film im Bordkino einer von “Mr. Bean” ist. Wie man im Zug die Notbremse zieht und auf einem Schiff als blinder Passagier reist. Wie man den Koffer richtig packt und wie man den richtigen Koffer packt. Wo man sein Bier am besten abstellt (in Thailand besser nicht auf einem Geldschein, da ist der König drauf, das gilt als Entehrung des Monarchen). Warum man in Schweden Elchkot als Souvenir kaufen und was in Urlaubsländern alles verboten sein kann (in Capri zum Beispiel seit 50 Jahren das Tragen von Schuhen mit Holzsohlen). Und wie man daheim von einer Reise berichtet, ohne dass die Zuhörer bereits nach zehn Minuten ins Wachkoma fallen.

Die Bewertung

Oh nein, war meine erste Reaktion: Da versuchen sicher zwei Autoren, besonders schräg zu sein, bemüht witzig. Klo-Bezeichnungen in allen Sprachen, sehr komisch, geht gar nicht. Geht doch. Und wie! Dieses Buch ist ungemein amüsant. Ein Reiseführer mit einer genialen Mischung aus klugen Hinweisen, wirklich nützlichen Tipps, praktischen Informationen und schrägen Urlaubsgeschichten. Noch dazu sieht es sehr schön aus: hat ein Cover wie ein Reisepass, burgunderrot, fein gestaltet.

Auch wenn für die Sommerferien schon alles geplant und gebucht ist, egal, ob man allein, zu zweit oder in Familie reist. Egal wohin, egal womit, das Buch muss mit. Wie aufwändig, sorgfältig und klug die beiden Journalisten recherchiert, dabei doch nie Spaß und Vergnügen aus den Augen verloren haben, wird klar, wenn man die Danksagung der beiden liest. Tolles Reisebuch für die Sommerferien. Wenn ich es nicht schon hätte, würde ich es mir sofort kaufen.

Dominik Prantl / Jochen Temsch
Reisebuch
Verlag: Süddeutsche Zeitung Edition
ISBN: 3866158041
Preis: 19,90 Euro

Kategorie:

© 2016 Christine Westermann