Direkt zu den Inhalten gehen

Radio

Thomas Willmann - Das finstere Tal

WDR 2 Buchtipp, 10.10.2010

Cover: Thomas Willmann - Das finstere Tal

Die Handlung

spielt Ende des 19.Jahrhunderts, irgendwo in den Alpen, in einem abgelegenen Dorf. Und bevor dieses Dorf mit dem ersten Schnee für Monate von der Außenwelt abgeschnitten wird, macht sich ein Fremder auf den beschwerlichen Weg dorthin.

Der Autor

Thomas Willmann ist Münchner, 42 Jahre alt, Journalist und Übersetzer. “Das finstere Tal” ist sein erster Roman und er ist nach eigener Aussage noch immer völlig von den Socken, dass das Buch, an dem er netto vier Monate, brutto aber zehn Jahre geschrieben hat, tatsächlich erschienen ist und er nur gute Kritiken dafür bekommen hat.

Die Bewertung

Schönes Bild, das der Autor vor Augen hat: “Mein Buch funktioniert wie eine Kamera, die sich langsam scharf stellt. Ich will, dass der Leser, egal wieviel er vom Fortgang der Geschichte erfährt, immer gefesselt ist. Ich will ihn immer stärker mit hineinziehen”. Das gelingt ihm perfekt.

In die Alpengeschichte einzusteigen, mag am Anfang ein wenig mühsam sein. Thomas Willmann schreibt fast altmodisch, hat mächtige Sprachbilder. Einfach drauf los lesen geht nicht, man muss schon mal innehalten. Aber das ist nicht hinderlich, im Gegenteil, das tut gut. Er schreibt, als sei er ein bisschen aus der Zeit gefallen, ist er ja auch mit einem Roman, der Ende des 19. Jahrhunderts spielt.

Im Prinzip ist es streng verboten, bei einem Buch mit der letzten Seite anzufangen. In diesem Fall ist es allerdings sinnvoll. Aber bitte wirklich nur die letzten vier Zeilen der letzten Seite. Da wird bei der Danksagung des Autors auf einmal klar, was er im Sinn hatte. Er zieht, schreibt er da, wahlweise den Cowboy- oder den Tirolerhut vor jenen beiden, die er gerne als Schutzheilige für sein Buch gewinnen möchte: Ludwig Ganghofer und Sergio Leone. Und dieses Buch ist in der Tat eine großartige Mischung aus Heimatroman und Western mit fulminantem Ende. “Das finstere Tal”, ein Western aus den Alpen. Spektakuläre Idee, geniale Umsetzung, beeindruckendes Buch. Die beiden Schutzheiligen werden ihre helle Freude haben.

Thomas Willmann
Das finstere Tal
Verlag: Liebeskind
ISBN: 9783935890717
Preis: 19,80 Euro

Kategorie:

© 2016 Christine Westermann