Direkt zu den Inhalten gehen

Journalistin TV

Deutscher Radiopreis für das beste Interview

»...Herausragend beherrscht sie das elementare Interviewhandwerk: gute Fragen stellen. Und: intelligent zuhören.« So lautet ein Satz aus der Begründung der Jury, Christine Westermann den 1. Deutschen Radiopreis zu verleihen. In der Kategorie »Bestes Interview« erhielt die Journalistin am 17. September 2010 in Hamburg diese Auszeichung.

Abbildung Portrait Christine Westermann

Stellvertretend für das Team von »WDR 2 Montalk« nahm Christine Westermann den Preis von Laudatorin Maybrit Illner (ZDF), entgegen. Konkret ausgezeichnet wurde ein »Montalk« vom 3. Mai diesen Jahres mit dem Marathonläufer Hermann Wenning, einem ehemaligen Drogenabhängigen.

Christine Westermann: »Ich bin stolz auf diese Auszeichnung, ich freue mich wirklich sehr. Mein erster Radiochef, Hans Peter Stockinger, legendärer Programmchef von SWF 3 in Baden-Baden und herausragender Journalist, hat mir immer geraten, mein »Herz über die Mauer zu werfen«, wenn ich am Mikrofon sitze und Interviews mache. Der deutsche Radiopreis ist für mich Belohnung und Beweis, dass ich seinen Rat beherzigt und das Radiomachen mit dem Herzen verstanden habe.«

Deutscher Radiopreis: Laudatio mit Jurybegründung

Kategorie:

© 2016 Christine Westermann